17.03.2017

AGV Minis

AGV-Minis brachten Adventstimmung ins Pflegeheim

 

Vierzig musikbegeisterte Kinder brachten am ersten Adventwochenende vorweihnachtliche Stimmung ins Pflegeheim Frantschach-St. Gertraud.

 

Die AGV-Minis boten den Heiminsassen sowie einer überaus großen Anzahl von Besuchern ein Weihnachtsmusical, welches von der Chorleiterin des AGV Frantschach Carmen Nickel-Unterholzer und Karin Schifferl einstudiert wurde.

Carmen Nickel Unterholzer, Karin Schifferl, Judith Tatschl und Herta Rutrecht

probten fast zwei Monate wöchentlich mit den „Kids“ und sie konnten vor großem Publikum wiederum ihr musikalisches Können zeigen.

Auch schauspielerische Elemente waren für die „AGV-Minis“ bei ihren Darbietungen kein Hindernis und mit ihren strahlenden Augen verzauberten sie das begeisterte Publikum.

Auch 1. Vzbgm. Martin Schilcher, GV Mag. Claudia Arpa, sowie die Vorsitzende des Pensionistenverbandes Melitta Müller waren vom Weihnachtsmusical der AGV-Minis sehr berührt, gratulierten den „Kids“ und allen Verantwortlichen.

Johann Pongratz, Obmann des AGV Frantschach, dankte abschließend den Kindern für ihre tolle Darbietung, den Eltern für ihr Verständnis und dankte den für dieses musikalische Ereignis verantwortlichen Damen mit einem  Blumenstrauß.

Die „AGV-Minis“ wurden danach von Carmen Nickel-Unterholzer und Karin Schifferl mit einem Geschenk bis zum nächsten Chorprojekt der AGV-Minis verabschiedet.

Großer Dank gilt aber auch der Leiterin des Pflegeheimes Annemarie Weinberger und  ihrem Team für die Gewährung der Räumlichkeiten und der großzügigen und liebevollen Bewirtung am Ende der Veranstaltung.