Stadtchor Ferlach

Zurzeit besteht der Chor aus 34 Sängerinnen und Sängern, die über ein umfangreiches Repertoire - vom Kärntnerlied über moderne Songs, Spirituals, geistliche Chormusik bis hin zu klassischen Werken und zur Avantgarde –verfügen. Die reiselustigen Sängerinnen und Sänger aus dem Rosental können auf etliche sehr erfolgreiche Konzerte im In- und Ausland zurückblicken. Konzertreisen führten sie nach Wien, Oberösterreich, Vorarlberg, aber auch nach Spanien, Deutschland, Russland und Schweden. Diverse Auftritte im Radio und Fernsehen spiegeln die Qualität und Beliebtheit des Chores aus Ferlach wieder.

Die Geschichte:

Unter der Bezeichnung Arbeitergesangsverein „Stahlklang“ Ferlach wurde im Jahre 1893 ein Männerchor gegründet. 1922 wurde parallel dazu ein gemischter Chor ins Leben gerufen, der 1966 die Bezeichnung „Stadtchor Ferlach“ erhielt. Der Männerchor wurde im Jahre 1979 stillgelegt. Von 1983 bis 2003 leitete Helmut Ebner den Chor. Von 2005 bis 2014 war Anna Modritsch die musikalische Leiterin, sie führt die Arbeit ihres Vorgängers erfolgreich weiter. Nun obliegt die Chorleitung Erika Midl und Martin Supanz.

Kontakt:

Werner Zausnig   
Wiesenweg 1 
9170 Ferlach

werner.zausnig@gmx.at